• Entdecken Sie unser Angebot
    und werden Sie zum Regenwassersammler!
  • Betonzisternen
    auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

Regenwasser sinnvoll nutzen – mit regenwasserwelt.eu

Wie Sie mit Regentonnen, Kunststoff- und Betonzisternen Regenwasser sammeln und bares Geld sparen

Wasser ist ein Lebenselixier. Unser Körper besteht zu etwa 60 bis 70 Prozent aus Wasser und Tag für Tag benötigen wir rund drei Liter von dem kühlen Nass zum Trinken und für die Zubereitung von Nahrung. Doch damit nicht genug. Jeder Deutsche verbraucht darüber hinaus weit über 100 Liter Wasser täglich zum Waschen, Putzen und für die Körperpflege. Es ist eine unglaubliche Menge wertvolles Trinkwasser, welches da durch unsere Badewannen und Duschen, Toilettenspülungen und Waschmaschinen rauscht. Und das, obwohl für viele dieser Bereiche eigentlich gar kein Wasser in trinkbarer Qualität benötigt würde. Doch das können Sie ändern. Durch die intelligente Nutzung von Regenwasser lässt sich der Trinkwasserverbrauch signifikant reduzieren, oft sogar halbieren. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten es für die Regenwassernutzung gibt. Willkommen in der Regenwasserwelt!

Mit Regentonnen und Zisternen zum Regensammler werden

Was jeder weiß: Regenwasser eignet sich hervorragend zum Blumengießen und für die Bewässerung des Gartens. Eine einfache Regentonne lässt sich ohne großen Aufwand am Fallrohr der Regenrinne anbringen und hält so stets weiches, kalkfreies Wasser zur Pflanzenbewässerung bereit. Doch so eine Regentonne ist nur ein erster Schritt in die richtige Richtung. Wer Trinkwasser und damit bares Geld sparen möchte, der sammelt Regenwasser in einer unterirdisch montierten Zisterne aus Beton oder Kunststoff und macht es mit Hilfe einer modernen Regenwassernutzungsanlage auch im Haushalt verfügbar.

Regenwasser sammeln in Kunststoffzisternen und Betonzisternen

Das Regenwasser wird unterirdisch in einem Regentank gesammelt. Hierfür stehen Zisternen aus Kunststoff oder Beton zur Verfügung. Kunststoffzisternen bieten den Vorteil des geringen Gewichts, wodurch sie besonders einfach eingebaut werden können. Schwere Betonzisternen hingegen bieten eine höhere Stabilität und reduzieren die Gefahr des Auftriebs bei hohem Grundwasserstand. Bei ausreichender Stabilität können Zisternen gut unter Einfahrten und anderen befahrbaren Flächen eingebaut werden. Auch der Einbau im Garten ist möglich. Spezielle Flachtanks haben eine geringe Einbautiefe und bieten sich ebenfalls bei hohem Grundwasserpegel an. Wir beraten Sie gern dazu, welche Zisternenart sich für Ihre Bedürfnisse am besten eignet.

Versandkostenfrei
versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschland (Festland)
Für unsere Kunden aus Österreich
Bitte besuchen Sie unseren Shop für das Liefergebiet Österreich: www.dieregensammler.at